NSG-Zachariassee - viel mehr als nur ein Baggersee...

 

und immer für eine interessante Entdeckung gut  - vergessen Sie das Fernglas nicht!

  Video ansehen Video beenden Begleittext dazu
Beobachtungen und Entdeckungen aus vier Jahreszeiten (40 Min.)

Mit Luftbildsequenzen werden die Grundwasserseen bei Lippstadt-Lipperode aus der Vogelperspektive vorgestellt. Die starke Veränderung der Landschaft durch den Sand- und Kiesabbau wird deutlich. Die Luftbilder enden mit Blick auf den Zachariassee, aber:  „Hier darf nur baden, wer ein Federkleid trägt oder mehr als zwei Beine hat, denn dieser See ist Naturschutzgebiet!“

Aussichtspunkt mit Beobachtungshütte
 am "Bleidiger Weg" in 59558 Lippstadt - Lipperode. (Erreichbar über den "Delbrücker Weg"). Von hier aus können Sie den größten Teil des Sees überblicken, ohne zu stören.

Wir sehen was,
was du nicht siehst:

Infos zum Naturschutzgebiet:  an / aus
Geführte Exkursion

Treffpunkt für Gruppen: Aussichtspunkt am "Bleidiger Weg" oder der nahe gelegene Landgasthof "Kemmers Hof".
Ziele:
Ausgewählte Bereiche ins Innere des NSG, je nach Jahreszeit.
Anfrage per Mail.
NABU Soest: Beobachtungshütte 
Das NSG ist Lernort auf der  Pädagogische Landkarte außerschulische Lernorte in Westfalen-Lippe
Vorträge / Besuche im Unterricht

Themenvorschläge: Landschaftsgeschichte, Natur- und Artenschutz, "Lebensräume aus zweiter Hand",  Naturschutz zwischen Landschaftsnutzung und Artenvielfalt.
 
Medien: Präsentationen mit Bild, Video und Anschauungsobjekten.
Gruppengrößen: Teilnehmerzahlen zwischen  5 und 15 ist ideal, aber nicht Bedingung.
Kosten: Nach Vereinbarung, auch über eine Spende freuen wir uns.
NABU-Soest:Unterricht im NSG 
Das NSG ist Teil der